Parkraumbewirtschaftung: Xparc
Lösungen

Mobile Apps

Als Weltmarktführer in der Parkplatz-Branche entwickeln wir unsere Lösungen ständig weiter und gestalten sie so, dass die Benutzerfreundlichkeit erhöht und die Kosten für den Betreiber gesenkt werden. Unsere große Auswahl an Smartphone-Apps macht dies möglich. Alle sind sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte verfügbar. Die Web-Dienste, die unsere Apps zur Interaktion mit den Parkplätzen/-häusern nutzen, sind auch für Drittanbieter-Integratoren verfügbar.

Betreiber-App

POS-App

Die POS-App (Point-of-Sales) wurde entwickelt, damit Betreiber schnell auf außergewöhnliche bzw. unerwartete Umstände reagieren können. In der Smartphone-App können Sie als Betreiber auf ein Kassiersystem zugreifen, mit dem Sie Tickets oder Saisonkarten von Kunden scannen oder verkaufen können. Bei Veranstaltungen können Sie sogar jede beliebige ebene Fläche zeitweise als Parkplatz nutzen: Auch ohne die übliche Hardware können Sie Personen, die Ihren Parkplatz nutzen, genau registrieren und abrechnen. Mit der App können auch grundlegende Funktionen wie das Öffnen von Schranken im Fall von technischen Störungen durchgeführt werden.

Neben den Apps selbst bietet Amano auch hochwertige Terminals an, die mit aller notwendigen Technik wie Bluetooth und QR-Scannern ausgestattet sind. Für maximalen Mehrwert können diese Terminals außerdem um Bluetooth-Drucker erweitert werden!

Xparc-Benutzer-App

Die Xparc-Benutzer-App besteht aus verschiedenen Modulen, die einzeln aktiviert werden können. Zusammen verbessern sie das Gesamterlebnis des Fahrers beim Parken auf Ihrem Gelände und tragen zur Kundenbindung bei. Bitte beachten Sie, dass nicht alle diese Lösungen von jedem Amano-Parkplatz unterstützt werden. Dies hängt stark von den lokalen Standards und der verfügbaren Technologie ab:

Endbenutzer-App:  

e-Ticket

Das e-Ticket ist der moderne Nachfolger des herkömmlichen Papiertickets; verfügbar auf dem Smartphone des Endbenutzers. Kunden können das e-Ticket direkt in der App bezahlen, sodass Anstehen an der Kasse entfällt. Die Bezahlung erfolgt in einer sicheren Umgebung mittels Kreditkarte. Mit dem e-Ticket können Betreiber erhebliche Einsparungen bei Hardware und Betriebskosten, wie der Bargeldabwicklung, erzielen. Da das Parken zudem reibungsloser verläuft, kann das Kundenerlebnis insgesamt deutlich verbessert werden.

Schau das Video

Shop & Stay

Mit Shop & Stay können Gemeinden und Stadtverwaltungen Parkplätze für Personen reservieren, die lokale Einzelhändler besuchen. Bei der Einfahrt in den Parkplatz wird das Nummernschild mittels automatischer Kennzeichenerfassung registriert und eine gewisse Zeit für den Einkauf gewährt. Die Kunden können diese Zeit verlängern, indem sie ihren In-App-QR-Code in der Filiale des Händlers scannen lassen. Personen, die diese App nicht nutzen, können das gleiche tun, indem sie ihr Nummernschild in der App des Händlers eintragen. Die Höhe der zusätzlichen Einkaufszeit kann individuell auf die geschätzte Dauer des Filialbesuchs eingestellt werden. Die benutzerfreundliche Bedienoberfläche informiert den App-Nutzer, sobald die Zeit abläuft und weist den Weg zurück zum Fahrzeug.

Schau das Video

Scan & Pay

In Parkplatzumgebungen, in denen QR-Technik (noch) nicht angeboten wird, ermöglicht Scan & Pay die In-App-Zahlung von Papiertickets. Bei der Einfahrt erhalten die Fahrer ein ausgedrucktes Ticket, das sie beim Verlassen des Parkplatzes/-hauses scannen und bezahlen können. Es liegt auf der Hand, dass diese Zwischenlösung wahrscheinlich verschwindet, sobald alle Amano-Parkplätze und -häuser mit der neuesten Technik ausgestattet sind; unterdessen ist dies jedoch eine optimale Lösung, die einen großen Mehrwert für das Kundenerlebnis bietet.

Schau das Video

e-Reservierung

Mit der e-Reservierungs-App können Fahrer ihren Parkplatz einfach finden, reservieren und bezahlen. Personen, die diese App nutzen, werden eher zu treuen Kunden, da sie wissen, dass ein freier Platz für sie verfügbar sein wird. Damit sie immer den Weg zu ihrem Fahrzeug finden, wird dessen Standort in der App markiert und kann über eine In-App-Wegbeschreibung aufgerufen werden. Das e-Reservierungssystem kann an Rabattsysteme gekoppelt werden, die den Kunden für sein Kaufverhalten, seine Loyalität etc. belohnen.

Schau das Video

Saisonverlängerung

Die Saisonverlängerungs-App ermöglicht es den Benutzern, die Gültigkeit ihrer physischen Saisonkarte in einer digitalen Umgebung zu verlängern. Es werden verschiedene Kartentypen und „Währungen“ unterstützt (= Minuten, Punkte oder ein konkreter Zeitraum), die einfach anzuwenden sind. Neben dem Beitrag zum Gesamterlebnis der Kunden können Sie mit der Saisonverlängerungs-App erhebliche Einsparungen bei Hardware und Personal realisieren.

Andere Lösungen